St. Annenkirche Annaberg-Buchholz
DE
EN_GB
CS

Kirchweihjubiläum

500jähriges Kirchweihjubiläum

Kirche für alle.

Vor 500 Jahren wurde die St. Annenkirche geweiht.
Die Weihe war am Annentag  1519.

PRESSEMITTEILUNG

500. Geburtstag und Welterbetitel – wir feiern!
Die St. Annenkirche Annaberg wird 500 Jahre alt und gehört nun seit wenigen Tagen zum Welterbe. Es gibt also viel Grund zum Feiern!
Ganz besonders freuen wir uns, dass der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz, der Landrat des Erzgebirgskreises und der Ministerpräsident des Freistaates Sachsens ihr Kommen zugesagt haben.

KIRCHE FÜR ALLE, lautet die Überschrift, die wir dem Jubiläum gegeben haben – KIRCHE FÜR ALLE ist mir ein besonderes persönliches Anliegen. Wir wollen als Kirche in dieser Stadt für die Menschen da sein, sie mit ihren persönlichen Anliegen ernst nehmen und dabei keine Unterschiede machen.
Zu allen Zeiten haben die Menschen sich in diesem Haus versammelt, es gestaltet und benutzt. St. Annen ist Gebetshaus und Versammlungsort, Wahrzeichen der Stadt und Besuchermagnet.

Seit einigen Tagen ist St. Annen als eines der bedeutendsten Objekte Bestandteil des Welterbes Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Hier befindet sich mit dem Bergbaugemälde von Hans Hesse ein besonders eindrückliches Zeugnis mittelalterlichen Bergbaus im Erzgebirge. Dieses „Wimmelbild“ im Kontext der Sankt Annenkirche zu erleben, macht die Montanregion greif- und erlebbar. Aus aktuellem Anlass haben wir nun zu unserem Geburtstagsfest Vertreter der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří zu Gast, die Informationen mitbringen und mit denen wir gemeinsam hier den Titel feiern wollen.

Wir feiern Geburtstag, wir feiern Welterbe und alle sind herzlich eingeladen.
Auf ein fröhliches Fest freut sich
Ihr
Pfarrer Karsten Loderstädt, Pfarramtsleiter
16.07.2019

Vom 26. bis 28. Juli 2019 wollen wir mit einem Fest an das Jubiläum erinnern:

Freitag,
26.07.2019
18:00 UhrBläsermusik vom Kirchturm St. Annen (Sankt-Annen-Pfeiffer)
 18:30 UhrJubiläumsauftakt
mit geistlichem Wort, dem Theaterstück „Hilf, Heilige Anna!“,
Livemusik und geselligem Beisammensein
 20/22:00 UhrRuf des Türmers von St. Annen
Sonnabend, 27.07.201908:30 UhrMorgengebet in St. Annen
 10:00 UhrEröffnung Annaberger Steinmetztage (Obere Badergasse)
 ab 10:30 UhrBuntes Treiben um St. Annen / Annaberger Steinmetztage
historisches Handwerk, Geschenke aus Naturmaterialien,
Münzprägung, Anekdoten über St. Annen, Musik
 12:00 UhrMittagsgebet
 10/12:00 UhrFührung durch St. Annen: „wenn Kirchenbänke plaudern ...“
 ab 14:00 Uhr„Kirche für alle“ Erlebnisnachmittag in St. Annen
und im Turm inkl. Ausstellung „Berührungen“
 17:00 UhrFestkonzert in St. Annen
J.S. Bach – 5. Brandenburgisches Konzert, F. M. Bartholdy –
Ein Sommernachtstraum u.a. (Eintritt frei)
 08/18:00 UhrBläsermusik vom Kirchturm St. Annen (Sankt-Annen-Pfeiffer)
 20/21/22 UhrRuf des Türmers
 21:30 Uhrmeditativer Tagesausklang in St. Annen
Sonntag, 28.07.201909:00 UhrBläsermusik Posaunenchor St. Annen vom Kirchturm
 10:00 UhrFestgottesdienst (mit Bachkantate 169) in St. Annen
(anschl. Empfang für geladene Gäste)
 ab 12:00 UhrBuntes Treiben um St.Annen / Annaberger Steinmetztage
historisches Handwerk, Geschenke aus Naturmaterialien,
Münzprägung
 13:00 UhrBergkonzert mit Schönfelder Feuerwehrkapelle
auf dem Unteren Kirchplatz
 12/14:30 UhrFührung durch St. Annen: „wenn Kirchenbänke plaudern ...“
 15:00 UhrAbschluss und Verabschiedung